Jubilee Class 5 Zoll                     AUSVERKAUFT

 

Jubiläumsklasse („Jubilee Class“) Dampflokomotive

 

London, Midland and Scottish Railway (LMS)

 

5 Zoll Echtdampflokomotive

 

 

 

 

 

Einmal mehr hat ein wahrer Meilenstein der britischen Eisenbahngeschichte ein denkwürdiges und voll funktionsfähiges Abbild im Maßstab 5 Zoll, Spurweite 127 mm, erhalten, nämlich die berühmte Jubiläumsklasse („Jubilee Class“) der London, Midland and Scottish Railway (LMS).

 

 

 

Im Jahre 1934 hatte der bekannte Eisenbahnkonstrukteur Sir William Stanier anläßlich des 25. Thronjubiläums von König Georg V. begonnen, Schlepptenderlokomotiven der sogenannte Jubiläumsklasse zu entwerfen. Parallel dazu konstruierte Stanier übrigens auch die berühmten Dampflokomotiven der LMS Class 5, die heute unter dem Namen „Black Five“ bekannt sind. Während jene Maschinen sowohl für den Personen- als auch für den Güterverkehr vorgesehen waren, sollte die Jubiläumsklasse, die wesentlich mächtiger und stärker konstruiert wurde - beispielsweise drei Zylinder anstatt zwei, ausschließlich für den Personenzugverkehr eingesetzt werden.

 

 

 

Im Zeitraum von 1934 bis 1936 wurden insgesamt 191 Maschinen mit der Achsfolge 4-6-0 gebaut. Die ersten Maschinen hatten anfangs keine besonderen Namen erhalten. Doch passend zum 25. Thronjubiläum von König Georg V. wurde die erste Lokomotive auf den Namen „Silver Jubilee“ getauft. Diese Dampflokomotive hatte eine glänzend schwarze Lackierung erhalten. Die übrigen Lokomotiven der Jubiläumsklasse wurden auf Namen getauft, die häufig an die Länder des Vereinigten Königreiches oder an historische Ereignisse angelehnt waren, beispielsweise „Galatea“ (Region in Neuseeland) oder „Trafalgar“ (Seeschlacht der britischen Marine). Jene Dampfloks bekamen allerdings eine kastanienbraune Lackierung. Nach der Verstaatlichung der britischen Eisenbahngesellschaften zur „British Railways“, nach 1968 dann British Rail (BR), erhielten die Maschinen die standardmäßig grüne Lackierung.

 

 

 

Obgleich die Jubiläumsklasse nur drei Jahre lang gebaut wurde, sind unterschiedliche Variationen in Dienst gestellt worden. Die Ursache dieser Vielfalt lag darin, dass stets Verbesserungen vorgenommen wurden, so dass die Maschinen im wahrsten Sinne des Wortes auf Leistung getrimmt wurden. So unterschieden sich die Maschinen im Bereich der Kesselbauweise oder im Bereich der Feuerbüchsen: Anfangs klein dimensioniert, später wesentlich größer gebaut. Auch im Bereich der Drehgestelle wurden Maschinen mit kürzerem bzw. mit längerem Radstand gebaut. Bis weit in die 1960’er Jahre war die Jubiläumsklasse auf dem britischen Schienennetz im Einsatz.

 

 

 

Leider sind heute nur vier Maschinen erhalten geblieben: Sie tragen die Bezeichnung Nr. 5593 (LMS) bzw. Nr. 45593 (BR) bzw. „Kolhapur“, Nr. 5596 (LMS) bzw. Nr. 45596 (BR) bzw. „Bahamas“, Nr. 5690 (LMS) bzw. Nr. 45690 (BR) bzw. „Leander“ und Nr. 5699 (LMS) bzw. Nr. 45699 (BR) bzw. „Galatea“.

 

 

 

Nach diesem interessanten Vorbild wird nun eine limitierte Serie von 5-Zoll-Modellen aufgelegt. Zur Verfügung stehen zwei Lackierungen, nämlich die edle, kastanienbraune Farbgebung der London, Midland and Scottish Railway (LMS) oder die typische, dezent grüne Farbgebung der Britisch Railways (BR). Zur gesamten Chronologie der Jubiläumsklasse passend können vier Lokomotivnamen gewählt werden: 1) GALATEA, 2) LEANDER, 3) TRAFALGAR sowie 4) WARSPITE.

 

 

 

Die kohlegefeuerte 5-Zoll-Echtdampflokomotive, deren Kupferkessel mit Silberlotverbindungen hergestellt wurde, wird mit CE-Kennzeichnung und Herstellerzertifikat für die hydraulische Prüfung auf den doppelten Betriebsdruck ausgeliefert. Als Parkeisenbahn können mindestens 12 erwachsene Personen problemlos gezogen werden, doch auch als repräsentatives Standmodell - beispielsweise in Empfangsräumen, Konferenzzimmern und Eingangsbereichen - hinterläßt die Jubiläumsklasse einen bleibenden Eindruck.

 

 

 

Die technischen Daten der Jubilee Class:

 

 

 

  • 5 Zoll Spurweite

  • Echtdampflokomotive mit Kohlefeuerung

  • Drei Zylinder

  • Zylinderblöcke aus Gußeisen

  • Kolben und Kolbenschieber aus Edelstahl mit Bronze Stopfbüchsen.

  • Heusinger-Steuerung

  • Zylinderablaßhähne

  • Öler

  • Manometer und Wasserstandsanzeige

  • Dampfpfeife

  • Bypassventile für Achsfahrpumpe und Injektoren

  • Kessel Ausblasventil

  • Dampfbremsventil

  • Alle Ventile mit fixierten Spindeln

  • Gefederte Radsatzlager sowie Blattfedern an allen Achsen

  • Messingkörper mit Ziernieten

  • Abnehmbares Führerstandsdach für den einfachen Zugang zu den Kesselarmaturen

  • 2 Sicherheitsventile

  • Dampfbremsen

  • Komplette Lackierung und Namensgebung

  • Auslieferung als „Ready-To-Run“-Modell, also sofort fahrbereit

  • Zwölf Monate Herstellergarantie

 

 

 

 

 

Die Maschinen werden nach den Wünschen des Kunden auf Bestellung gebaut. Bestelleingänge können nur bis zum 30. Oktober 2016 berücksichtigt werden! Die Jubiläumsklasse ist ab März/April 2017 lieferbar. Der Preis beträgt 12.895,00 Euro inklusive MwSt. zuzüglich 285,00 Euro Versandkosten, wobei in den Versandkosten zwei maßgeschneiderte Holzkisten jeweils für die Lokomotive und für den Schlepptender inkludiert sind.

 

Zahlungsmodalitäten:

 

Anzahlung: 2.995,00 Euro (fällig mit Bestelleingang)

 

Zwischenzahlung: 5.500,00 Euro (fällig am 1. November 2016)

 

Restzahlung: 4.400,00 Euro (fällig bei Auslieferung)

 

Versandkosten: 285,00 Euro

 

 

 

Jubilee Class 5 Zoll

Echtdampflokomotive der Jubilee Class 5 Zoll.

12.895,00 €
In den Warenkorb
  • 50 kg

Der Einstieg in die Spur 5 Echtdampfwelt war noch nie so günstig!

 

Für nur   € 6.895,--   haben Sie die Gelegenheit eine kohlegefeuerte Spur 5 Echtdampflokomotive zu erwerben.

 

Diese in England weit verbreitete Tender-Nebenbahnlokomotive ist ab Januar 2016 erhältlich.

 AUSVERKAUFT

 

 

Bei bereits über 50 Vorbestellungen ist das Kontingent von 80 Lokomotiven bald erschöpft. Sichern Sie sich jetzt eines der schmucken Exemplare. Erhältlich in drei verschiedenen Lackierungen.

 

 

Technische Details

Ready to run Auslieferung, lackiert in der gewünschten Ausführung.

Silber gelöteter Kessel. Hydraulisch auf den doppelten Betriebsdruck getestet.

Material Kupfer, Messing und Edelstahl

Komplett gefedert


Überhitzer


                                                                                                  Speisewasser Hand- und Achsfahrpumpe


                                                                                                  Zwei innenliegende Zylinder


                                                                                                  Voll funktionsfähiges Stephensons valve gear       


                                                                                                  Öler


            Lackierungen:

          

            GWR Green
            BR Lined Green
            BR Lined Black



 

GWR 14xx

5 Zoll Echtdampflokomotive

6.895,00 €
In den Warenkorb
  • 20 kg
  • leider ausverkauft

 

M.A.M 

Modellbahnen aus Metall

Hindenburgstr. 12a

35683 Dillenburg

 

e-mail: m.a.m@gmx.net

 

Tel.:     +49 (0)6441-4427894

Fax:     +49 (0)6441-4428043

Partner in Wartung und Reparatur :

www.modellbahnwerkstatt-decker.de

 

Interessante links in Sachen Dampflokomotiven

 

M.A.M Youtubekanal

 

M.A.M facebook

 

soundfiles chinesischer Dampflokomotiven